Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unseren Datenschutzrichtlinien zu.

VESTOLIT GmbH erneut erfolgreich für seine Unternehmensstandards zertifiziert

19.06.2019

Die VESTOLIT GmbH hat das Gütesiegel „Sicher mit System“ für Arbeitsschutzsysteme und betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) erhalten.

VESTOLIT GmbH - Verleihung Gütesiegel

Überreicht wurde es bei einer offiziellen Veranstaltung der VESTOLIT von Thorsten Ettelt, Aufsichtsperson BG RCI, an Dr. Michael Beziel, Leiter Operations der VESTOLIT. An der Veranstaltung nahmen auch die Team-Mitglieder für Arbeitssicherheit derjenigen VESTOLIT-Betriebe teil, die von den BG RCI-Experten auditiert worden waren. Das BG RCI-Siegel bestätigt der VESTOLIT offiziell, dass das Unternehmen sein System zum Arbeitsschutz nach dem Standard OHSAS 18001 („Occupational Health- and Safety Assessment Series“) kontinuierlich weiterentwickelt hat. Die BG RCI bestätigt damit auch, dass die VESTOLIT die Strategie des „Vision Zero“-Programms mit dem Ziel von null Unfällen erfolgreich aufgegriffen hat. Darüber hinaus konnte die VESTOLIT ihr Gesundheitsmanagement für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber dem letzten BG RCI-Audit nachweislich verstärken.

„Das Gütesiegel ist ein Erfolg für das ganze Team der VESTOLIT. Mit dem Audit der BG RCI bekommen wir eine hervorragende unabhängige Einschätzung, wie gut wir im Bereich der Arbeitssicherheit sind und wo wir uns noch verbessern können“, sagt Dr. Beziel und betont: „Wir arbeiten hart daran, unsere Sicherheit kontinuierlich zu erhöhen“. Im Vergleich zu Durchschnittswerten der Chemischen Industrie, die von der BGRCI erfasst und veröffentlicht werden, liegt die Anzahl der Unfälle der VESTOLIT deutlich niedriger. 

Die Zahlen zur Arbeitssicherheit veröffentlicht VESTOLIT regelmäßig auf seiner Website im Rahmen seiner Umwelterklärung nach dem Standard der EG-Öko-Audit-Verordnung (EMAS). „Die Kommunikation mit unseren Anspruchsgruppen ist uns besonders wichtig, deswegen haben wir für unsere Social Responsibility-Strategie einen systematischen Ansatz gewählt und uns auch nach dem StandardIQNet SR10 erneut zertifizieren lassen“, sagt Dr. Beziel. Weitere wichtige Standards, nach denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VESTOLIT zertifiziert arbeiten, sind Qualität (ISO 9001), Umwelt (ISO 14001), Energie (ISO 50001) und Hygiene nach HACCP („Hazard Analysis and Critical Control Points“). Darüber hinaus ist VESTOLIT Mitglied der Initiative Responsible Care der chemischen Industrie, die für eine ständige Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz im Unternehmen steht. Durch seine systematische Vorgehensweise kann VESTOLIT auch in diesen Handlungsfeldern wichtige Erfolge verbuchen: So haben sich seit der Einführung des Energiemanagementsystems im Jahr 2013 die CO2-Emissionen des Unternehmens jedes Jahr um 37.500 Tonnen reduziert.


Ansprechpartner: 
Kai Minck
Leiter Managementsysteme
T. +49 2365 9549-416
kai.minck@mexichem.com

 
 
 

VESTOLIT GmbH
Mexichem Business Group Vinyl